Home
Reading
Searching
Subscribe
Sponsors
Statistics
Posting
Contact
Spam
Lists
Links
About
Hosting
Filtering
Features Download
Marketing
Archives
FAQ
Blog
 
Gmane
Am 15.09.2011 18:28, schrieb Heinz-Josef Lücking:

> 
> Es gibt  "Sie", den Papst und sonstige "Frömmler" - zu mindestens in der
> deutschen Wikipedia +/- nicht (mehr).  
> Bezüglich der Evangelikalen gab es bereits einen erfolgreich
durchgeführten
> Kreuzzug (Stichwort "Diskriminierung") in der deutschen Wikipedia.
> Da von der Seite schon kein Einfluss mehr auf Inhalte besteht, wird der
> Einfluss auf Kategorienbildung bei Bildern sicherlich ähnlich
erfolgreich
> zurückgedrängt werden.
> 
> Die "Herrschaften"-Verhältnisse sind, zu mindestens in der WP-DE, sowohl
> hinsichtlich der Inhalte als auch bezüglich der Bilder klar bestimmt.
> 
> Heinz
> 

lb Heinz
Dein Optimismus in allen Ehren, aber es dauerte mehr als zwei Jahre, bis
endlich - auch mit Wsto und Wikiwatch - aufgeräumt wurde. Bis es dazu
kam, bedurfte es hunderter Diskussionsseiten, die diese Gruppe ehemals
unterstützenden Admins und Oversighter haben sich danach nicht zu Wort
gemeldet. Ich sage nicht, dass "unsere" Leute dieser Gruppierung
nahestünden, aber es sind einfach Traumtänzer! Ich kann Dir aber
versichern, dass nur ein kleiner Teil dieser Gruppen erfasst und vorerst
stillgelegt wurde. Ich plädiere nicht für ein rigoroses Aussperren ohne
Gründe, aber die Schläfer sind noch immer vorhanden. Der Opus Dei (um
nur eine Gruppe zu nennen) kann jederzeit an die zwanzig Leute innerhalb
von wenigen Stunden mobilisieren und sie machen es sehr geschickt,
kennen die Regeln perfekt.

Und eines muss uns klar sein: Wikipedia ist für diese Gruppe ein
Missionierungsfeld. Auch wenn es völlig widersinnig ist, aber es ist so!
Denen geht es um deutlich mehr als nur ihre Artikel gut darzustellen und
Kritik an ihnen zu löschen.

Mit den Bildern wird es erst losgehen, behaupte ich! In Kenntnis der
Situation wusste ich um das Wsto und Diskriminierungsergebnis schon vor
zwei Jahren. Und es haben sich gute Leute deswegen verabschiedet, weil
keine Klarheit zugelassen wurde.

Aber wie Tim Barthel schrieb: ich bin ja paranoid und befasse mich mit
kabalistischen Aktivitäten.

h


> 
> _______________________________________________
> VereinDE-l mailing list
> [email protected]
> https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l
>
 
CD: 25ms